"Lasst uns aus Konferenzen Erlebnisse machen."

Der Unterschied ist groß.

Unsichtbar. Überraschend.
Unvergleichlich.

Eine Präsentation, die mitreißt, eine Videokonferenz, bei der man vergisst, dass 5.000 Kilometer zwischen den Teilnehmern liegen, ein Multimedia-Vortrag der für Gänsehaut sorgt – das ist es, wofür wir leben und arbeiten: dass Technik positive Gefühle auslöst.

Räume

Konferenzräume

Der große Saal für hunderte Menschen.
Und der Executive-Room für den Vorstand
oder die Geschäftsleitung.

Beide verbindet unser Anspruch, dass wir Technik äußerst wirkungsvoll aber höchst dezent einsetzen. Ein Konferenzraum ist schließlich kein Technik-Showroom. Ein selbsterklärendes Touch-Panel steuert alles vollautomatisch: Die Jalousien schließen sich, das Raumlicht wird angepasst, die Leinwand fährt herunter, das Mikrofon stellt sich automatisch auf die Sprechlautstärke ein.

Wir lieben es, unseren Kunden ausgefallene Sonderwünsche zu erfüllen und lassen uns dafür raffinierte Lösungen einfallen.

Mediensteuerung

Wir möchten, dass unsere Kunden mit eindrucksvollen Präsentationen überzeugen.

Und dabei so wenig wie möglich von der Technik belastet werden.
Deshalb setzen wir ein zentrales Steuergerät ein, das die gesamte Raumtechnik steuert:
Beleuchtung, Bildschirm, Ton, Klimaanlage, Beschattung, Alarmanlage, Videoanrufe – alles läuft vollautomatisch ab. Anstatt vieler verschiedener Bedieneinheiten gibt es ein einziges Touchpanel.

Das Gerät ist selbsterklärend
und lässt sich intuitiv bedienen.

Videokonferenzen

Videokonferenzen
sind heute so selbstverständlich wie Telefonate.

Und viel schneller und bequemer als Flugzeuge. Nicht selbstverständlich ist jedoch die diskrete Integration der Videotechnik in die Raumarchitektur. Gemeinsam mit Innenarchitekten entwickeln wir die Konzepte und öffnen dabei alle Möglichkeiten: ob mit einzelnen Monitoren oder als interaktive e-Learning Plattform für Web-Seminare - was denkbar ist, ist machbar.

 

Beschallung

Unsere Soundsysteme rücken optisch in den Hintergrund
und lassen dafür Bild, Klang und Innenarchitektur zur Geltung kommen.
Dass der Klang auch bei akustisch schwierigen Voraussetzungen auf Spitzenniveau ist,
versteht sich bei uns von selbst.